Der Bürohund💼🐕



Das Hunde im Büro einen positiven Effekt auf das Betriebsklima und die Arbeitseinstellung haben, ist längst bekannt und erforscht.👍



Auch bei uns kommt immer mehr die Öffnung der Betriebe bezüglich Bürohunden.📝

Damit dieser Trend aber nicht in Chaos und Hundeverbot endet, ist es sinnvoll, Hund, Hundehalter und Kollegen zu schulen.

Mit ein paar einfachen Verhaltensregeln und Training des Hundes kann ein Hund im Büro eine große Bereicherung sein.



Inhalte des Inhouse Schulungen sind :



-  Verhaltensregeln bei Kundenkontakt

-  Verhaltensregeln von Kollegen

-  Kommunikationsschulung

-  Wie und wo machen Hund Sinn oder eher nicht

-  Was braucht der Hund und was nicht

-  Wie verhalten, wenn es mehrere Hunde im Büro gibt

-  Wie sieht die rechtliche Seite aus



Tagesseminar 

nähere Infos unter saarhunde@



Inhalte der Bürohundausbildung:



- Einschätzung und Eignung des Hundes und seines Trainingsstandes

- Trainingsanleitung für den Einsatz im Büro

- Hintergrundinformationen Hundeverhalten/Lernverhalten

- Gemeinsames Erarbeiten der Regeln

- Wie soll der Arbeitsplatz des Hundes aussehen

- Wieviel Büro braucht der Hund, wieviel Hunde braucht das Büro

- Organisatorisches



Der Inhalt wird in einem Tagesseminar vermittelt. 

Es besteht die Möglichkeit einer internen Prüfung, die vor Ort statt findet. 



Termine für die Fortbildung gibt es demnächst hier. 

Seminar kostet 130€ mit Teilnehmerbestatigung

Prüfung innerhalb des Saarlandes 30€

Bei Paketbuchung beides Zusammen 150€



Ab 2020 könnt ihr uns für Schulungen innerhalb eures Betriebs buchen